Angelika Lonnemann

Die Journalistin, Fotojournalistin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Abgeordnetenbüro, Deutscher Bundestag) Angelika Lonnemann schreibt Postkartenkrimis, die in Augsburg spielen. In ihrem Heimatstadtteil Lechhausen ist sie Vorsitzende des SPD-Ortsvereins.

Auszeichnungen:

Ultra-Kurzkrimi „Familienfleischerei Marx“ in der Anthologie „In der Nacht – Literaturpreis des Bezirks Schwaben 2015“.

3. Augsburger Medienpreis in der Kategorie „Amüsiert“ im Juli 2016. Aus der Begründung der Jury: „Die Postkartenkrimis von Angelika Lonnemann sind einzigartig, kompakt, regional und individuell. Sie vereinen auf dieser winzigen Fläche Spannung, Humor und einen Kriminalfall samt dessen oft verblüffender Lösung. Und das mit Lokalkolorit. Das ist kreativ, inspirierend, aber vor allem zum schmunzeln und damit amüsierend. Auch ein gutes Geschenk aus Augsburg. Augsburg grüßt die Welt.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s